Georgien

Nachdem wir Armenien auslassen mussten, wuchs der Wunsch Georgien zu besuchen und wurde durch die Einladung vom Team Maximundo, die auf ein Freerider Projekt gestossen sind, das sich in der Aufbauphase befindet, verstärkt. Das Projekt ist unter powderproject.ch zu finden und bietet diese Jahr zum zweiten Mal Catski-Touren in Georgien an. 

Berg Ararat

Um nach Georgien zu gelangen, sind wir durch den Osten der Türkei an der Grenze entlang Armenien gefahren. Die Region um den markanten Berg Arrarat ist eine karge Hochebene, die wir bei schönem Wetter durchfahren durften. Leider gab es immer wieder Abschnitte, die Schnee auf der Strasse hatten, was unser Vorankommen sehr verlangsamte. 

Bakhmaro

Dennoch sind wir nach zwei kalten Tagen und Nächten in Bakhmaro angekommen. Durch den Schneefall der letzten Tage mussten die letzten 20 Kilometer mit dem Pistenbulli zurückgelegt werden, was uns aber nicht im geringsten störte! Anschliessend verbrachten wir fast eine Woche mit einem Team das zur Hälfte aus Georgiern und sonst aus Östreichern, Deutschen und Schweizern bestand. Wir reparierten einen Generator, da der Strom aus den Tal sehr unzuverlässig ist, kümmerten uns um ein Schneemobil und halfen an verschiedenen Ecken. Im Ausgleich dazu wurde das Schneemobil testgefahren oder mit dem Pistenbulli den besten Platz für den Sonnenuntergang gesucht. 

Schneemobil-Tour

Die Region um Bakhmaro hat uns sehr gut gefallen, besonders den Ausblick von den Schneebergen aufs Schwarze Meer war ungewohnt!

Sonnenuntergang im kleinen Kaukasus

Am Schwarzen Meer haben wir dann auch unsere letzte Nacht in Georgien verbracht, bevor es wieder zurück in die Türkei ging.

Rastplatz am Schwarzen Meer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s